Verbleibende

sind loyal und setzten sich ein für den nachhaltigen

Unternehmenserfolg

Die verbleibenden Mitarbeiter sind entscheidend für die Zukunft des Unternehmens!

Die Auseinandersetzung mit den Ängsten und Unsicherheiten der Verbleibenden sind entscheidende Kriterien für den Erfolg.

 

Statement eines Verbleibenden: Eigentlich hab ich unter vorgehaltener Hand schon vorher erfahren, dass er gehen muss! 16 Jahre gut für den Betrieb gearbeitet und jetzt das. Die genauen Gründe kennt niemand von uns, aber irgend etwas ist im Busch! Ich für meine Person, seh mich auf alle Fälle schon um einen anderen Job um. Schließlich will ich nicht der Nächste sein. Der Führung kann man nicht vertrauen, wie man sieht. Wer weiß, vielleicht schwärzen einen ja auch die Kollegen an, um die eigene Haut zu retten. Was noch dazu kommt: Wer soll denn jetzt die ganze Arbeit machen? Wir sind eh schon alle am Limit. Das werden wir nicht schaffen!

QuiT unterstützt das verbleibende Team und seine Führung im Umgang mit der Situation sowie der Neudefinition von Stellen, Aufgaben, Strukturen und Regeln der Zusammenarbeit.

 

In Trainings und moderierten Teamsitzungen …

  • wird die Situation verarbeitet.
  • werden Potenziale analysiert.
  • werden Strukturen, Abläufe, Stellen und Aufgaben reflektiert.
  • werden Regeln der Zusammenarbeit erarbeitet.
  • wird die Team- und Kommunikationskultur weiterentwickelt.

Meist werden diejenigen übersehen, die den zukünftigen Unternehmenserfolg sichern sollen!               Denken Sie voraus!

Download
Verbleibende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.6 KB